Entwicklung


Die Firma TPG mbH - Technische Prüfgesellschaft wurde im Jahr 2000 gegründet und beschäftigte sich zu dieser Zeit ausschließlich mit Sicherheitstechnik wie zB Sicherheitsprüfungen laut Arbeitsmittelverordnung. Seit dem Jahr 2003 bietet das Unternehmen auch technische Weiterbildung wie z.B. Staplerkurse, Fahrzeugkrankurse, Lauf-, Bock- und Portalkrankurse, Ladungssicherung, Baumaschinenführerkurse, etc. an. Seither haben wir unsere Kursleistungen immer wieder erweitert und ergänzt und können eine Vielzahl an Schulungen anbieten: Berufskraftfahrerweiterbildung C95/D95, Berufskraftfahrerausbilddung für Führerscheininhaber ab dem Ausstellungsdatum 09.09.2008 (BUS) und 09.09.2009 (LKW), Gefahrgutlenkerausbildung, Sicherheitsunterweisungen, besondere technische Schulungen auf Kundenwunsch, ... . Für die Aus- und Weiterbildung für Berufskraftfahrer gehört das Unternehmen zu einem kleinen Kreis von Ausbildungsstätten, die eine Zulassung der Landesregierungen in allen neun Bundesländern erhalten haben.

Durch die hohe Qualität der Ausbildung ist die Firma TPG seit 2005 eine anerkannte Einrichtung für Erwachsenenbildung des bm:bwk

Mit seiner langjährigen Berufserfahrung als KFZ-Sachverständiger bei der Bundesprüfanstalt für Kraftfahrzeuge in Wien und als Pädagoge an der Landesberufsschule für Metalltechnik in Mistelbach sorgt der Geschäftsführer Ing. Dipl.-Päd. Roman Sroufek für das entsprechende Know-How. Dieses Fachwissen wird durch das Fachwissen der jeweiligen Trainer regelmäßig erweitert und ergänzt.

 

 

Leitbild Firma TPG m.b.H.

 

SICHERHEITSÜBERPRÜFUNGEN

Unser Büro ist ein durch den Landeshauptmann konzessioniertes technisches Büro - Ingenieurbüro (auch "beratende Ingenieure") für Sicherheitstechnik (Maschinenbau). Wir prüfen Schul- und Sporteinrichtungen sowie Spielplätze und Hebezeug, sind keinem Hersteller verpflichtet, werden ausschließlich im Interesse des Kunden tätig und vertreten diesen nach bestem Wissen und Gewissen, ähnlich einem Steuerberater, Rechtsanwalt oder Makler. Unsere Standesregeln verpflichten uns zu sorgfältiger und gewissenhafter Tätigkeit, unbeeinflusst von eigenen und dritten Interessen, im Sinne des Kunden (Download Standesregeln).

Die Beauftragung eines technischen Büros mit Planung und Prüfung ist daher in hohem Masse Vertrauenssache und sollte sorgfältig entschieden werden!

Keinesfalls vergleichen dürfen Sie unsere Leistungen mit jenen von Lieferfirmen, da diese naturgemäß nicht uneigennützig arbeiten und verständlicherweise den eigenen Umsatz und Ertrag im Auge haben. Auch vermeintlich billigere Honorarangebote bei Prüfung und Planung haben irgendwann ihren Preis, meist dann, wenn es zur Ausführung der Reparaturen oder der Neueinrichtung kommt und zusätzliche Kostenbelastungen nicht mehr abzuwenden sind.