Kursinformation Drehkran

 

Dreh- und Auslegerkrane (31 UE), Ausbildung für das Führen von Turmdrehkranen und Auslegekranen mit staatlich anerkannter Abschlussprüfung

Inklusive praktischer Ausbildung am Turmdrehkran, mit staatlich anerkannter Abschlussprüfung

Inhalte:

Kranaufbau,
Bauarten und Bestandteile,
Seilkunde,
Sicherheitseinrichtungen,
Kraftübertragung,
elektrische Ausrüstung,
Steuerung, Betriebs- und Wartungsvorschriften,
Ö-Normen, Erste-Hilfe-Unterweisungen,
DienstnehmerInnenhaftpflichtgesetz,
Arbeitsinspektionsvorschriften,
praktische Bedienung des Kranes.

Voraussetzungen: Vollendung des 18. Lebensjahres. Im Teilnahmebetrag sind die Arbeitsunterlagen, der Prüfungsbeitrag und Ausweisausstellung enthalten.

 

Kursübersicht